Aktuelles

Hier finden Sie anstehende Veranstaltungen des Konsulats sowie weitere Informationen und Ankündigungen.


Empfang des Honorakonsuls Dr. Peter Neumann anlässlich des Unabhängigkeitstages der Republik Kroatien

am 10. September 2019, 11:30 Uhr, in Kotten 2, 02997 Wittichenau (KRABAT Milchwelt)


Programm

Heilige Messe  9:00 Uhr

St. Katharina in Ralbitz (Hauptstr. 17, 01920 Ralbitz)

Zelebrant: S.E. Apostolischer Nuntius Erzbischof Dr. Nikola Eterović

Empfang         11:30 Uhr

Nationalhymne

Begrüßung: Dr. Peter Neumann, Honorarkonsul

Grusswort:  Dr. Gordan Grlić Radman, Außen- und Europaminister der Republik Kroatien

Grußwort: Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtages

Grußwort:  Markus Posch, Bürgermeister Wittichenau

get together


  • _IGP1512
    _IGP1512
  • _IGP1683
    _IGP1683
  • _IGP1766
    _IGP1766
  • _IGP1870
    _IGP1870
  • _IGP1915
    _IGP1915
  • _IGP1982
    _IGP1982
  • _IGP2029
    _IGP2029
  • _DSF0677
    _DSF0677
  • _IGP1844
    _IGP1844

Nach der Heiligen Messe in der Kirche "St. Katharina" in Ralbitz, welche von S. E. Apostolischer Nuntius Erzbischof Dr. Nikola Eterović (o. l.) gelesen wurde, fand der Empfang in der KRABAT-Milchwelt in Kotten statt.

Nach einleitenden Grußworten des Honorarkonsuls, Dr. Peter Neumann (o. m.), sprachen der Außenminister der Republik Kroatien, Dr. Gordan Grlić Radman (o. r.), der Präsident des Sächsischen Landtages, Dr. Matthias Rößler (m. l.), der Bürgermeister der Stadt Wittichenau, Markus Posch (m. m.), der stellvertretende Bürgermeister der kroatischen Stadt Varaždin, Zlatan Avar (m. r.) sowie der Inhaber der KRABAT-Milchwelt, Tobias Kockert (u. l.). Der Empfang wurde von zwei Musikern der Klapa Berlin (u. r.) musikalisch untermalt.

(Bildnachweis: André Henschke | www.henschke.org) 


Pressemitteilung zum Empfang

Impressionen des Empfangs



Vergangene Veranstaltungen:

vom 07.09.2018 - 12.09.2018

Wirtschafts- und Kulturreise von Sachsen nach Kroatien 2018

Reiseroute: Dresden-Prag-Graz-Varaždin-Zagreb-Plitvicer Seen-Zadar-Split-Dubrovnik-Split-Karlovac-Zagreb-Varaždin-Bratislava-Brünn-Prag-Dresden  

Für einzel- und mittelständische Unternehmer: Einzelgespäche mit Vertretern derselben Branche können - bei frühzeitiger Anmeldung - vermittelt werden.

Busreise, Partner: Dresdner Osteuropainstitut (DOI)

1.095,00 €; Einzelzimmerzuschlag, 50,00 €.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.


Programm:

Freitag, 7. September 2018

Dresden-Varaždin

 06:00 Uhr Abfahrt Villa Lingner, Leubnitzer Str. 30, 01069 Dresden, nach Varaždin

 08:15 Uhr Frühstück bei Prag

Programm im Bus: Vorträge über Land und Leute,

Wirtschaft

„Die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Kroatiens in Mitteleuropa“, Konsulat

Präsentation: „Invest in Croatia“

 15:15 Uhr spätes Mittagessen im kroatischen Restaurant/Café „Opatija“ in Graz mit Blick auf

die Altstadtsehenswürdigkeiten

 16:45 Uhr Abfahrt nach Varaždin

 19:00 Uhr Ankunft im Hotel in Varaždin

 19:15 Uhr Stadtführung Varaždin

 20:15 Uhr Empfang im Rathaus der Stadt mit Bürgermeister Ivan Čehok sowie ausgewählten Unternehmern der Region/Stadt Varaždin und Vertretern der Verwaltung

 22:15 Uhr Altstadt Varaždin

 23:30 Uhr Kamingespräch im Hotel Varaždin / Ausklang

 Samstag, 8. September 2018

Varaždin-Zagreb-Plitvicer Seen-Zadar

Frühstück bis 8:00 Uhr

 09:30 Uhr Begrüßung Außenministerium der Republik Kroatien, Zagreb

 11:00 Uhr Parlament/Unternehmen/Stadtführung

 13:30 Uhr Snack/Mittagessen / Selbstversorgung

 14:15 Uhr Abfahrt zu den Plitvicer Seen

 18:00 Uhr Abfahrt nach Zadar

 19:30 Uhr Ankunft im Hotel in Zadar

 19:45 Uhr Stadtführung Zadar

 21:00 Uhr Abendessen / Altstadtbesuch/Kamingespräch

– Hintergrundinformationen zur Wirtschaft Kroatiens

 Sonntag, 9. September 2018

Zadar-Šibenik-Split

Frühstück bis 8:30 Uhr

 09:00 Uhr Treffen mit Bürgermeister und Wirtschaftsvertretern

 10:30 Uhr Abfahrt nach Split/Küstenstraße

 12:00 Uhr Mittagessen in Šibenik/Spaziergang

 14:00 Uhr Abfahrt nach Split

 15:45 Uhr Ankunft im Hotel in Split

 16:30 Uhr Stadtführung Split

 18:00 Uhr Treffen mit Deutsch-kroatischer Gesellschaft/ Wirtschaftskammer/Universität, Persönlichkeiten

 19:30 Uhr Abendessen in der Altstadt mit Persönlichkeiten

aus Diplomatie/Wirtschaft

danach Altstadt…kroatischer Wein…

Altstadt Varaždin

Montag, den 10. September 2018

Split-Ploče-Dubrovnik-Split

Frühstück bis 8:40 Uhr

 09:00 Uhr Abfahrt nach Dubrovnik

 10:30 Uhr Snack / Spaziergang in Ploče, Neretvadelta

 11:30 Uhr Weiterfahrt nach Dubrovnik

 13:30 Uhr Stadtführung Dubrovnik

 15:00 Uhr Treffen mit Bürgermeister / Wirtschaftsförderern

 16:30 Uhr Fahrt nach Split

 19:45 Uhr Universität Split

 20:45 Uhr Split bei Nacht / Altstadt

 Dienstag, 11. September 2018

Split-Karlovac-Samobor-Zagreb

Frühstück bis 8:40 Uhr

 09:00 Uhr Treffen mit der Kroatisch-Deutschen Gesellschaft Split / Wirtschaftskammer Split

 11:00 Uhr Abfahrt nach Karlovac

 14:30 Uhr Mittagessen in Karlovac

 16:00 Uhr Abfahrt nach Samobor

 16:45 Uhr Altstadt Samobor

 17:45 Uhr Abfahrt nach Zagreb

 18:30 Uhr Besuch des Sabor Zagreb; Stadtführung; Unternehmensbesuch Krawattenakademie

 20:00 Uhr Altstadt / Kamingespräch

SplMittwoch, 12. September 2018

Zagreb-Varaždin-Bratislava-Brünn-Prag-Dresden

 08:30 Uhr Frühstücksbuffet

Empfang des Honorarkonsuls der Republik Kroatien für den Botschafter der Bundesrepublik in Zagreb

 10:00 Uhr Besuch der Wirtschaftskammer der Republik Kroatien

 11:30 Uhr Abfahrt nach Varaždin

 12:00 Uhr Café Mariza in Varaždin

 13:00 Uhr Abfahrt nach Dresden über Bratislava

 16:30 Uhr spätes Mittagessen / frühes Abendessen in Bratislava

 18:15 Uhr Abfahrt

 17:30 Uhr Weiterfahrt über Brünn, Prag nach Dresden

 23:30 Uhr Ankunft in Dresden

Schloss Varaždin


------------------------------------------------------------------------

Wirtschafts- und Kulturreise 2015

Rückschau der gemeinsam mit dem Dresdner Osteuropa Institut (DOI) durchgeführten Unternehmerreise nach Kroatien im September 2015: siehe Archiv.

Über den folgenden Link können Sie weitere Informationen über das Dresdner Osteuropa Institut erhalten: